Katrin_Wild

Katrin Wild

Heilpraktikerin und Diplom Sozialpädagogin (Berufsakademie)

 

1983 Geburt in Karlsruhe

2004-2007 Studium der Sozialpädagogik
an der Berufsakademie Stuttgart.
Schwerpunkt: Soziale Dienste der Jugend-/Sozialhilfe.
Diplomarbeit: Bewältigungsstrategien zur Rückfallvermeidung drogenabhängiger junger Männer

2007-2010 Schulsozialarbeiterin
am Schulzentrum Ilsfeld

2010-2011 Ausbildung zur Heilpraktikerin
Erlernen der medizinischen Grundlagen und Studium der klassischen Homöopathie

2011 Praxisgründung
Naturheilpraxis Katrin Wild

2011-heute Supervision / Fortbildung / Arbeitsgruppe
in klassischer Homöopathie

 
 
 
Katrin Wild, Heilpraktikerin und Diplom Sozialpädagogin (BA)
 
 

Warum ich Heilpraktikerin
für klassische Homöopathie wurde?

Unsere Eltern haben meine Brüder und mich schon von klein auf homöopathisch behandeln lassen.

Den beruflichen Wunsch, andere Menschen mit der Homöopathie zu therapieren, kam während meiner Arbeit als Schulsozialarbeiterin, als ich gemerkt habe, dass ich nebst der „Gesprächstherapie“ den Menschen wirksamer helfen kann, wenn ich die Homöopathie dazu anwende. Ich absolvierte meine Heilpraktikerprüfung und studierte klassische Homöopathie.

Mit der Eröffnung meiner Praxis im Jahre 2011 habe ich mir meinen Wunsch erfüllt, als Heilpraktikerin für klassische Homöopathie mit Patienten arbeiten zu können.

 

 
 

Mitgliedschaften

Homöopathie in Aktion

Mitglied Homöopathie in Aktion

 

Homöopathische Hilfe für Menschen in Notlagen.
http://www.homoeopathie-in-aktion.de

Mitglied-VKHD

Mitglied Verband klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.

 
 
 

Wie ich mich stets weiterbilde?

"Fortschritt besteht nicht in der Verbesserung dessen, was war, sondern in der Ausrichtung auf das, was sein wird."
- Khalil Gibran

Münster_homöopathie